POHL Facade Division wird neuer partner im NEXT Studio

Ein neues B2B Branchenkonzept erobert den Fassadenmarkt. Im NEXT Facade and Design Studio in Frankfurt präsentieren Spezialisten der Fassadenbranche ihre Innovationen und Themen dem Fachpublikum. Neben einer spannenden Ausstellungsfläche und Beratungsangeboten kommen Architekten, Planer und Fassadenunternehmen bei Fachveranstaltungen, Workshops und Networking Events auf ihre Kosten. Ab 2019 schließt sich der Metallfassadenspezialist POHL Facade Division dem NEXT Studio an.

Das Partnerkonzept des NEXT Studios ist einzigartig und hat sich bereits als zentraler Treffpunkt für Projektentwickler, Planer, Architekten und Fassadenbau-Unternehmen etabliert. Ein großes Neuheitenspektrum zwischen Technik und Design gibt den Besuchern detaillierte Impulse für die ganzheitliche Gestaltung der Gebäudehülle. Dabei erstreckt sich die Angebotsbreite der NEXT Partner von Komplettsystemen für Fassaden über Fenster und Türen bis hin zu Sonnenschutz und Funktionsgläsern. Die POHL Facade Division, der Spezialist für hochwertige Metallfassaden, ergänzt nun das breite Portfolio.

„Der Gemeinschaftsaspekt des NEXT Studios hat uns direkt angesprochen, sagt Thorsten Evenkamp, Head of Sales der POHL Facade Division. Im Objektgeschäft muss die Fassadenbranche Hand in Hand agieren und so die optimale Lösung für die Kundenanforderungen bereitstellen.“

Startschuss für das Engagement der POHL Facade Division ist die NEXT Roadshow BAU 2019. Alle Messe-Highlights der NEXT Partner gehen gemeinsam auf Tour und präsentieren sich in einem kompakten Rahmen – direkt und nahbar. Neben Berlin, Hamburg und Köln endet die Roadshow am 19. Februar im Frankfurter NEXT Studio, wo gleichzeitig die Ausstellung der POHL Facade Division offiziell eröffnet wird.

„Der persönliche Kontakt zu Architekten und Planern ist für unsere Produkte das Wichtigste, erläutert Marc Boden, Area Sales Manager DACH und verantwortlich für den deutschsprachigen Markt. Wir stehen nicht nur für hochwertige Metallfassaden, sondern vor allem für maßgeschneiderte Lösungen, die die Visionen unserer Kunden Wirklichkeit werden lassen.“

Auf der Ausstellungsfläche im NEXT Studio wird die POHL Facade Division ihre individuellen Lösungen für komplexe Designansprüche präsentieren. Dabei stehen hochwertige Metalle wie Aluminium, Edelstahl, Zink oder Messing zusammen mit den POHL Fassadensystemen und charaktergebenden Oberflächen im Fokus. Der gesamte Auftritt der POHL Facade Division bündelt sich unter den Schlagworten System, Vielfalt und Ästhetik und wird das breite Handlungsspektrum des Metallfassadenspezialisten bei prestigeträchtigen Bauvorhaben namhafter Architekten abbilden.

Lesen Sie mehr

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies.

Sie haben Fragen? Profi-Chat