WICTOP Genius: schneller, leichter & päziser

Der Name ist Programm: WICTOP Genius. Mit der neuen Software zur Objektbearbeitung bietet WICONA den Fachplanern und Metallbauern mit einem „genialen“ Instrument für einfachere, schnellere und sichere Planung, Konstruktion und Kalkulation von Fassaden-, Fenster- und Türelementen aus Aluminium.

WICTOP hat sich im Markt seit vielen Jahren als professionelle Software mit einem Höchstmaß an Praxisorientierung bei den Anwendern etabliert. Dieses lösungsbezogene Grundprinzip wurde bei der Entwicklung von WICTOP Genius uneingeschränkt beibehalten – sämtliche Innovationen dieses Programms greifen Anregungen und Wünsche aus dem Nutzerkreis auf.

Mit den wesentlichen Komponenten Kalkulation und Angebotserstellung, Stücklisten, Zuschnittsoptimierung, Ansichten, Schnitte, Bestellwesen und Fertigungszeichnungen lassen sich bei WICTOP Genius alle relevanten Abläufe im 2D- und 3D-Bereich präzise durchführen. Weitere Module ermöglichen die ift-validierte U-Wert-Berechnung, die CE-Kennzeichnung oder die Erstellung von EPD-Umweltdeklarationen (Environmental Product Declaration).

Die wichtigsten Merkmale der neuen Version WICTOP Genius sind:

die Vereinfachung und Beschleunigung des Handlings durch eine neue Benutzeroberfläche mit der aus normalen PC-Anwendungen bekannten Baumnavigation.
die Möglichkeit, Objekte in Lose (Bauabschnitte) zu unterteilen und damit klarer zu strukturieren.
der schnelle Zugriff auf Elemente, die aus einem Feld bestehen (Fast Access). Diese können jetzt mit wenigen Mausklicks komplett bearbeitet werden.
die übersichtliche Darstellung: bei WICTOP Genius sind schon ab der ersten Dialogebene eine Fülle an Informationen verfügbar, die den Nutzer schneller zum Ziel führen.
Mit zusätzlichen Features wie z. B. die Möglichkeit zur Neigung von vertikalen Kanten und Einfügung von diagonalen Sprossen, der Optimierung von Mehrfachlängen oder die neuen Zoom-Funktion im Konstruktionsbildschirm wurden weitere Kundenwünsche realisiert.

Das sagen Metallbau-Kunden über die Präsentation von WICTOP Genius:

Theo Achten (FTF Elementebau GmbH & Co.KG in Kempen)

WICTOP Genius orientiert sich stark am Praxisnutzen, bietet schnelle Zugriffe auf einzelne Objektbearbeitungen und logische Verknüp-fungsmöglichkeiten. Auffällig ist die neue Benutzeroberfläche, gefällt mir sehr gut. Der wichtigste Vorteil liegt für mich aber in der Schnelligkeit des Programms, vor allem bei den direkten Zugriffen und bei der Arbeitsvorbereitung. Gegenüber der am Markt erhältlichen Nicht-System-Software bietet WICTOP Genius den Vorteil, sich aktuell und präzise den Weiterentwicklungen der Produktsysteme anpassen zu können – schnell und bis ins Detail.

Jens Krüger (WGH-Fassadentechnik GmbH, Westerstede)

Zeitgewinn und Fast-Access ohne Nutzung des Konstruktionsgerippes sind für mich die wichtigsten Neuerungen. Im Handling erleichtern das an Windows angelehnte Kontextmenü und weitere Details aus der Windows-Funktionalität die Anwendung des Programms sehr. Wir haben seinerzeit mit anderen Softwareanbietern begonnen, setzen diese aufgrund der vielen Fehler aber nicht mehr ein und arbeiten seitdem mit WICTOP. Die Berechnungsergebnisse von WICTOP sind fehlerfrei. Nicht-System-Software ist eben doch nur Software, ohne daß ein Systemhaus dahinter steht. Dessen technisches Know-how fehlt dann bei der Entwicklung.

Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. 
Ich akzeptiere, dass mein Daten zur statistischen Auswertung an Google übermittelt werden.

Sie haben Fragen? Profi-Chat