Sparkasse Ulm

Der Platz um das Ulmer Münster wurde neu gestaltet: Zwei Einzelbauten, die Sparkasse Ulm und das Kauf­haus Münstertor, schließen fortan eine Lücke im Stadt­raum.

Sparkasse Ulm


Die Fassade der Sparkasse im Erdgeschoss ist eine Sonder­kons­truktionen auf Basis von WICTEC 60 der Marke WICONA. Die Sonderkonstruktion in den Obergeschossen basiert auf WICLINE 77 und wurde zwei­schalig aus­geführt: Zwischen der innen liegenden Isolierverglasung und der äußeren Monoverglasung liegen rund 30 Zenti­meter Luftraum. Die zweischalige Fassade ermöglicht eine Gebäudeansicht mit groß­formatigen Glaselementen und schmalen Profilansichten. Auch der Sonnenschutz wurde im Scheiben­­zwischen­raum montiert, um das äußere Erscheinungs­bild möglichst unberührt zu lassen.


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. 
Ich akzeptiere, dass mein Daten zur statistischen Auswertung an Google übermittelt werden.

Sie haben Fragen? Profi-Chat