(R)Evolution in der Türentechnologie

Als großen Evolutionsschritt auf Basis der erfolgreichen WICONA Türsysteme hat Hydro Building Systems nun die neuen Serien WICSTYLE evo in den Versionen mit Bautiefe 65 und 75 mm im Markt etabliert. Dabei liegen die Themen Wirtschaftlichkeit, Technologie und Nachhaltigkeit im Fokus dieser Weiterentwicklung.

Wie bei der zuvor eingeführten Fensterserie WICLINE evo stehen auch bei den WICSTYLE evo Türen Energieeffizienz durch optimierten Wärmeschutz, Lösungsvielfalt und Verarbeitungsfreundlichkeit im Vordergrund. Die Leistungen und die Anwendungsvielfalt werden dabei quasi jedem Kundenwunsch gerecht. „Jedes Gebäude ist bekanntlich nur so gut wie seine schwächste Stelle“, so Produktmanager Steffen Rapp, „daher kommt auch den Türen als Teil der Gebäudehülle eine ganz besondere Bedeutung zu, der wir mit dem neuen Programm gerecht geworden sind.“ WICSTYLE evo besitzt Uf-Werte bis zu 1,6 W/(m²K), damit ist bei der Version mit 75 mm Bautiefe ein Ud-Wert von bis zu 0,8 W/(m²K) problemlos möglich. Das entspricht Passivhausstandard. Beim Schallschutz stehen Werte bis zu 43 dB zu Buche.

Das Einsatzspektrum der WICSTYLE evo umfasst vielfältige Anwendungen als ein- oder zweiflügelige Anschlagtür, als Pendel-, Halbpendel oder Fingerschutztür oder auch als Einbau-Türelement in WICTEC Pfosten-Riegel-Fassaden. Die Türen können zudem mit Zusatzfunktionen wie Einbruchhemmung (Klassen WK1 bis WK3), Durchschusshemmung (Klasse FB 4) oder Panikschlössern ausgestattet werden. Die Einbautiefe von bis zu 60 mm ermöglicht für jede Anforderung und jeden Designanspruch eine passende Füllung mit Glas, Paneele oder flügelüberdeckend. Die Profilsysteme eignen sich zudem auch für (ergänzende) Oberlichter und Seitenteile. Die maximale Flügelgröße misst 1300 x 2520 mm, das maximale Flügelgewicht liegt bei 200 kg, so dass die aktuellen Architekturtrends mit großformatigen Strukturen einfach umgesetzt werden können.

Technisch klares Design in geometrischen Formen zeichnet das WICSTYLE evo-Programm aus, erkennbar unter anderem an den innen und außen flächenbündigen Flügeln oder an den klipsbaren Abdeckungen, die den Falzbereich komplett überde-cken und in die alle Bauteile bündig integriert sind. Zunehmend nachgefragt werden flügelüberdeckende Füllungen, die für WICSTYLE evo Türen demnächst einseitig und auch beidseitig erhältlich sind. Auch die Türbänder gibt es in mehreren Versionen mit Oberflächen in Eloxal oder pulverbeschichtet. Nach dem bewährten WICONA Unisys-Prinzip lassen sich mit der neuen Tür-Serie zahlreiche Varianten für unterschiedlichste Anwendungen und Einsatzbereiche erstellen. Ideal funktioniert die Kombination mit der Fensterserie WICLINE evo, beispielsweise bei der Version Klassik Design, deren abgeschrägte Formgebung exakt bei der Fensterserie wiederzufinden ist.

Das Modulkonzept WICONA Unisys bildet wie im gesamten WICONA Aluminiumprofil-Programm auch bei den Türen die Basis für eine flexible und zeitsparende Verarbeitung. Die schon mit der WICLINE evo-Fensterserie verbundenen Vorteile in der Montage gelten auch bei den Türen, darunter z.B. die patentierte Eckwinkeltechnologie mit einseitiger Injektionstech-nik und geführter Kleberverteilung. Einen besonderen Trick haben sich die Entwickler für die Schlossmontage einfallen lassen: Das Türschloss lässt sich einfach und sicher im Dämmsteg befestigen Das macht die Bearbeitung schneller, die Schrauben werden ohne Vorbohren einfach in den Schraubkanal im Dämmsteg eingedreht. Für die Rollenbandmontage gibt es eine einfache und schnelle Klemmtechnik ohne Vorbohren oder anderweitige Profilbearbeitung. Vorteil: die Bänder sind jederzeit austauschbar oder können ergänzt werden. Man sieht: Bei dieser „Evolution“ standen technische Kreativität genauso Pate wie Praxiserfahrung aus der Metallbauwerkstatt.

zur Produktseite

Bilder

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. 
Ich akzeptiere, dass mein Daten zur statistischen Auswertung an Google übermittelt werden.

Sie haben Fragen? Profi-Chat