Mehr Helligkeit statt zu viel Sonneneinstrahlung

Natürliches Licht optimal einzusetzen ist nicht nur eine Frage des Wohlfühlens der Gebäudenutzer, sondern insbesondere auch ein Thema zur Energieeinsparung im Gebäudebetrieb. Deshalb sind vor der Fassade montierte Systeme für natürlichen Lichteinfall, optimale Lichtlenkung und effiziente Beschattung immer häufiger gefragt.

Sie regulieren, wie viel Tageslicht und Sonneneinstrahlung aus welcher Richtung in ein Gebäude gelangen. Mit dem erweiterten WICSOLAIRE Programm von WICONA lassen sich Licht- und Wärmeeintrag an die Jahreszeit optimal anpassen, der Einsatz von Kunstlicht und Klimaanlage reduzieren und somit wirksam Energie sparen.

WICSOLAIRE Beschattungssysteme kontrollieren den Wärmeeintrag durch solare Strahlung und vermindern den Energiebedarf für Kühlung. Als passives System kann WICSOLAIRE in verschiedenen Varianten an die individuellen Anforderungen und die Architektur des Gebäudes angepasst werden. Es entsteht im Zusammenspiel mit den WICONA Fassaden- und Fensterkonstruktionen eine optimale, system-übergreifende Lösung im Rahmen der individuellen Klimakonzep-tion für das Gebäude.

Die Lamellen können senkrecht oder waagerecht ausgerichtet werden, die Montage vertikal, geneigt oder horizontal erfolgen. Es stehen verschiedene Lamellenversionen mit unterschiedlichen Konturen zur Verfügung.
Für kleinere zu beschattende Fassadenflächen eignen sich die WICSOLAIRE Kleinlamellen in Bautiefen von 100 oder 150 mm. Spezielle Lamellenhalter sorgen für die Fixierung in vier festen Anstellwinkeln (15°, 30°, 45° und 60°).
Die WICSOLAIRE Großlamellen sind in Größe, Montageart und Ausrichtung individuell anpassbar an die jeweiligen Objektanfor-derungen. Möglich ist eine vertikale oder horizontale Aus-richtung, die Befestigung in Winkeln von 0° bis 45° oder eine bewegliche Montage.

Für objektspezifische Anwendungen gibt es WICSOLAIRE mit einer motorisierten Steuerung und optional auch mit integrierten Photovoltaik-Elementen. Diese machen aus dem passiven Beschattungssystem sozusagen ein aktives Stromkraftwerk. Dabei werden Aluminium-Sonnenschutzlamellen mit Photovolta-ik-Elementen zu Komplettsystemen kombiniert, die je nach


Gebäudeanforderung oder Architektur vertikal oder horizontal montiert werden können. Die WICSOLAIRE PV-Lamellenmodule mit 185 mm Tiefe und 1200 mm Breite lassen sich in verschiede-nen Neigungen optimal zur Sonne ausrichten und bieten dadurch eine maximale Energieeffizienz.

Hier gelangen Sie zur Produktseite


Download WICSOLAIRE Broschüre
Galerie

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. 
Ich akzeptiere, dass mein Daten zur statistischen Auswertung an Google übermittelt werden.

Sie haben Fragen? Profi-Chat