Flexible Anwendung

Die Aufsatzkonstruktion WICTEC 50A ist mit Stahl- und Holztragwerken kombinierbar.

Moderne architektonische Konzepte werden oftmals mit Stahl- oder Holztragwerken realisiert. Eine technisch und ästhetisch elegante Fassadenlösung für diese Bauweisen bietet die Aufsatzkonstruktion WICTEC 50A der Marke WICONA. Die Aufsatzkonstruktion basiert auf der bewährten Pfosten-Riegel-Fassade WICTEC 50 und baut auf WICONA® Unisys als modularem System auf. WICONA® Unisys ermöglicht, dass der Verarbeiter immer auf standardisierte Zusatzteile zurückgreifen kann, egal welches WICONA Profil er verwendet. Das reduziert nicht nur den Lagerbestand deutlich, sondern führt zu einem schnellen und kostengünstigen Arbeiten. Für Pfosten und Riegel kommt ein und dasselbe Aufsatz-Profil zum Einsatz, noch dazu geht die Montage denkbar einfach vonstatten: Die Aluminiumprofile werden lediglich auf die Pfosten und Riegel mittels Setzbolzen aufgesetzt oder je nach Materialbeschaffenheit der Tragkonstruktion aufgeschraubt. Die neue Setzbolzen-Verbindungstechnik reduziert die Anzahl der Arbeitsschritte und verkürzt die Montagezeit des Aufsatz-Profils um bis zu 40 Prozent. Aufwendige Vorarbeiten wie das Stanzen von Langlöchern in die Aluminiumprofile entfallen, und der Verarbeiter muss beim Ausrichten der Konstruktion nicht mehr berücksichtigen, ob die Befestigungspunkte zueinander passen. Die Dichtigkeit der Aufsatzkonstruktion wird durch eine Überlappung der horizontalen in die vertikalen Dichtprofile gewährleistet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. 
Ich akzeptiere, dass mein Daten zur statistischen Auswertung an Google übermittelt werden.

Sie haben Fragen? Profi-Chat