Chirurgie Ulm gewinnt Architekturpreis

WICONA Fenster und Fassade prägen das Erscheinungsbild. Die chirurgische Klinik Ulm hat den erstmals von den Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen (AKG) im Bund Deutscher Architekten vergebenen Preis für herausragende Gesundheitsbauten erhalten.

Wesentlich beteiligt an diesem Objekt waren mit WICONA und Dodel Metallbau zwei in Ulm ansässige Unternehmen. Sie zeichnen verantwortlich für die beeindruckende Fassade und die Fenster der Klinik. Farblich variierende Öffnungsflügel bringen eine besondere Lichtstimmung in jedes Patientenzimmer. Vier warme Farbtöne – Gelb, Orange, Rot und Braun – sind Teil des Gestaltungskonzeptes und finden sich im gesamten Gebäude wieder. Sie sorgen für ein freundliches, helles Ambiente. Die AKG wollen mit der Auszeichnung herausragende Beiträge zur Architektur des Krankenhausbaus oder des Gesundheitswesens würdigen, an denen die vielfältigen Anforderungen an die Bauqualität, Funktionalität und Detailgenauigkeit vorbildlich gelöst wurden.

Galerie

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. 
Ich akzeptiere, dass mein Daten zur statistischen Auswertung an Google übermittelt werden.

Sie haben Fragen? Profi-Chat