Glänzende Aussichten mit neuer WICONA SG-Fassade

Ganzglasfassaden mit ihrer typischen Transparenz, Leichtigkeit und filigranen Optik setzen Gebäude auf beeindruckende Art und Weise in Szene. Hydro Building Systems erweitert mit der neuen WICTEC 50SG die Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten dieses Fassadentyps um eine attraktive Variante und der Möglichkeit von integrierten Öffnungselementen.

WICTEC 50SG wurde als auf Basis der klassischer WICONA Pfosten-Riegel-Fassade konzipiert und stellt in ihrer Structural Glazing Ausführung eine neue, zusätzliche Variante der Serie dar. Charakteristisch ist, dass die Isolierverglasung durch spe-zielle Halter im Bereich des Randverbunds befestigt wird. Durch diese innovative Befestigungstechnik eröffnet sich eine neue, einfachere Möglichkeit für den Bau von Ganzglasfassaden. Mit schlanken Silikonfugen ausgeführt, sind Fassaden in dieser Technik schneller und kostengünstiger zu realisieren als SG-Konstruktionen auf Rahmenbasis. Auch die Ergänzung mit Öffnungselementen, die ebenfalls von WICONA als Senkklappfenster und Parallel-Ausstellfenster in Ganzglasoptik angeboten werden, ist damit problemlos möglich.

Ganzglasfassaden sind ein fester Bestandteil zeitgenössischer Architektur. Mit WICONA Profilkonstruktionen wurden seit Jahren SG-Konstruktionen erfolgreich ausgeführt. Diese Erfahrungen sind in eine Serienentwicklung eingeflossen, mit dem Ergebnis der WICTEC 50SG. Diese Fassadenserie ermöglicht das SG-Design ohne Stufenglas, mit der Folge erhöhter Prozesssicherheit und einer kostengünstigeren Ausführung. Die speziellen Halter können an jeder beliebigen Stelle der Scheiben platziert werden und liegen unsichtbar unter der SG-Fuge. Aufgrund der gleichen Basistechnik kann die SG-Verglasung mit Silikonfuge auch im Wechsel mit Andruckleisten in verschiedenen Konturen oder Farben kombiniert werden. Damit lassen sich einerseits äußerst homogene, großformatige Fassadenflächen erzeugen, andererseits können architektonische Akzente gesetzt oder Gebäudestrukturen hervorgehoben werden. Bei Anwendungen im Glasdachbereich kann WICTEC 50SG bis zu einer Dachneigung von 10° eingesetzt werden.

Mit der Fensterserie WICLINE 90SG bietet WICONA als ideale Ergänzung ein passendes Öffnungselement, ebenfalls in Ganzglasoptik. Ausführbar als Senkklappfenster oder als Parallel-Ausstellfenster kombiniert es in perfekter Art Funktion und Eleganz.

Auch bei SG-Fassaden kann der WICONA-Slogan „Technik für Ideen“ wörtlich genommen werden. Jenseits von Standards entsteht auf Wunsch eine höchsten Anforderungen entspre-chende individuelle Objektlösung, an der im Bedarfsfall auch Partner von WICONA mitwirken, beispielsweise aus der Glasindustrie. Dreifachglas bis 55 mm Füllungsdicke, passivhaustaugliche Konstruktionen oder Brandschutzanwendungen sind so realisierbar und wurden bereits ausgeführt. Der WICONA Objektvertrieb steht für solche Anforderungen mit Know-how und Unterstützung zur Verfügung.


Weitere Informationen zum Ganzglasfenster WICLINE 90SG

Weitere Informationen zur Ganzglasfassade WICTEC 50SG

Bilder (300 dpi)

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies.