High-Tech-Themen in High-Tech-Ambiente

Auf große Resonanz stieß der WICONA Expertentag in Böblingen am 27.09.2017.

Rund 160 Architekten waren der Einladung in die „Motorworld“ in Böblingen gefolgt. Diese Location wurde natürlich nicht zufällig ausgewählt, steht sie doch für eine sehr gelungene Symbiose aus High-Tech Ambiente, technologischem Fortschritt und Innovation. Eine perfekte Umgebung für jene Technologie-Themen, die WICONA in sehr informativen Vorträgen präsentierte.

Den Anfang machte Florian Vogel, Projektberater bei WICONA, der über die DIN EN 14351-1 (Produktnorm für Fenster und Außentüren), die darin enthaltenen Begrifflichkeiten und Anforderungen referierte.

Barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen mit der DIN 18040 stand im Mittelpunkt des anschließenden Fachvortrages von Jens Kronenberg, Dormakaba.

Den Abschluss des Programms bestritt Ralf Difour von Flachglas, mit Antworten auf die Frage: DIN 18008 – Was ändert sich in der Glasabmessung?

Aktualität, Qualität und Intensität der Themen motivierten das große Auditorium zu einer angeregten Diskussion und zum Fachdialog, der zum Teil auch schon in den Pausen zwischen den einzelnen Programmpunkten stattgefunden hatte. Entsprechend positiv fiel das Feedback der Teilnehmer aus verbunden mit dem Wunsch nach einer Neuauflage dieser Veranstaltung im kommenden Jahr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies.