Lüftungsklappe für Fassaden

WICLINE Lüftungsklappe –
aktuelles Design vereint mit natürlicher Lüftung

Mit einem einteiligen hochwärmegedämmten Aluminiumflügel ermöglicht WICONA als erstes Systemhaus am Markt eine aktuelle Fassadengestaltung mit schmalen und hohen Lüftungselementen nebst großzügigen Festverglasungen. Damit vereint WICLINE aktuelles Design mit natürlicher Lüftung – flexibel, nutzerfreundlich, und wirtschaftlich.

Technische Leistungen:

Systemtechnik:

  • Systembautiefe 75 mm, Flügelbautiefe 87 mm
  • Flügelbreiten von 170 bis 330mm, Standardmasse 180 und 250mm
  • Schmalste umlaufende Schattenfuge zwischen Flügel und Blendrahmen - nur 6mm wie bei Standard WICONA Fenstern
  • 3m Flügelhöhe inkl. Einbruchhemmung bis RC2
  • Einfache und rationelle Bearbeitungen, ausschließlich durch 90° Säge bzw. Klinkschnitte
  • Schnelle und wirtschaftliche Anpassung der Flügelbreite im Objekt
  • Verdecktliegender, kettenloser Flügel-Antrieb mit 90° Öffnung – dadurch maximaler Lüftungsquerschnitt -wartungsfrei und manipulationssicher
  • Vollintegrierbar in WICLINE 75 Fenstersysteme und WICTEC Fassadensysteme
  • Umfangreiche Systemprüfungen nach DIN EN 14351-1, belegen die hohe Qualität der Systemtechnik

Wärmeschutz:

  • Uf-Werte unter 1,2 W/(m²K)

Schallschutz:

  • Rw bis 42 dB

Beschläge:

  • Verdeckt liegende Einhandbeschläge, wahlweise:
    - Aufliegende Bänder, farbig beschicht- oder eloxierbar
    - Verdeckt liegende Bänder mit integrierter Endlagendämpfung
  • Verdecktliegender, kettenloser Flügel-Antrieb
    - Maximaler Lüftungsquerschnitt durch 90° Öffnung
    - Wartungsfrei und manipulationssicher
    - Einstellbarer Öffnungswinkel
    - Ansteuerung über Lüftertaster, Fernbedienung oder Gebäudeautomation
    - Notentriegelung
  • Flügelgewichte: 80 kg
  • Optional Öffnungsbegrenzer
  • Einbruchhemmung RC1N, RC2N und RC2