Verdeckter Flügel

Bei der Variante Verdeckter Flügel des Aluminium-Fenstersystems WICLINE evo wird die Verglasung durch eine spezielle Glasleiste direkt im Dämmsteg gehalten. Extrem schlanke Rahmenansichten mit gleichzeitig sehr guten Dämmwerten und fugenfreie Rahmenansichten von außen werden so erreicht. Das verbesserte Verhältnis zwischen Rahmen- und Verglasungsanteil ermöglicht sehr gute Uw-Werte und einen erhöhten Lichtdurchlass mit Panoramablick.

Technische Leistungen

Profiltechnik:

  • Hochwärmegedämmtes Mehrkammersystem mit symmetrischem Aufbau, qualitätsgesichert im Werksverbund hergestellt
  • Patentierte Eck- und Stoßverbindertechnik für hohe Bauteilfestigkeit
  • Füllungsdicken bis 42 mm
  • Optional mit Einspannblendrahmen für Integration in Pfosten-Riegel-Fassaden

Wärmeschutz:

  • Uf-Werte: bis 1,5 W/(m²K)
  • Uw-Werte: bis 0,94 W/(m²K) mit Dreifachglas

Dichtungskonzept:

  • Großvolumige Mitteldichtung in drei Varianten:
    - Umlaufender Einbau ohne Stoß im Eckbereich
    - Mit Formecken, ohne Verklebung der Stöße
    - Eckvulkanisierte Rahmen

Beschläge:

  • Verdeckt liegende Einhandbeschläge, wahlweise mit:
    - aufliegenden Bändern, farbig beschichtoder eloxierbar
    - verdeckt liegenden Bändern mit integrierter Endlagendämpfung,
      Öffnungswinkel 105°
  • Flügelgewichte:
    - Bis 130 kg
  • Flügelformate (B x H): bis 1.300 mm x 2.250 mm
  • Wahlweise mit Öffnungsbegrenzer in verschiedenen Varianten

Weitere Ausführungen als Verdeckter Flügel:

  • Einspannrahmen für Pfosten-Riegel-Fassaden
  • Oberlicht
  • Schwing-/Wendefenster
  • Einbruchhemmung (siehe Systemprüfungen)

Systemprüfungen / CE-Produktpass
nach DIN EN 14351-1:2006+A1:2010

                                          This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.
                                         you are agreeing to our use of cookies. Find out more here