Hybridfenster

Die Doppelfassade als Verbundfensterkonstruktion

Hoher Schallschutz
auch bei geöffnetem Fenster? Was auf den ersten Blick unvereinbar zu sein scheint, hat WICONA gelöst – mit WICLINE 215. Diese innovative Verbundfensterkonstruktion leistet jedoch noch mehr mit seinen bauphysikalischen Werten, die denen einer Doppelfassade ähnlich sind. 
WICLINE 215 kombiniert ein nach innen öffnendes Dreh-Kippfenster mit einem nach außen öffnenden Parallel-Abstellfenster. Diese Konstruktion steigert das Wohlbefinden der Nutzer um ein Vielfaches: Individuelle Lüftung, integrierter Sonnenschutz und automatische Steuerung zur Nachtauskühlung sorgen für ein angenehmes Raumklima. Und das gleichermaßen bei Neubauten und bei Sanierungsobjekten.

Die Vorteile von WICLINE 215 auf einen Blick

  • Doppelfassadenprinzip mit allen Vorteilen: Innen Dreh-Kippfenster, außen Parallel-Abstellfenster
  • Hoher Nutzerkomfort und gute Behaglichkeit im Raum durch bis zu 40-fachen Luftaustausch im Fensterzwischenraum
  • Individuell zu öffnende Fenster, keine Nutzungseinschränkungen
  • Sehr gute Uw-Werte pro Element von 1,2 W/m2K bis zu 0,65 W/m2K
  • Erhöhter Schallschutz (39 bis 57 dB bei geschlossenem Fenster), erhebliche Schallminderung auch bei geöffnetem Fenster
  • Passive solare Energiegewinnung durch doppelschaligen Aufbau
  • Integriert liegender Sonnenschutz, geschützt vor Schmutz und Witterungseinflüssen
  • In Verbindung mit WICONA E-Tec-Drive im Innenflügel Nachtauskühlung möglich

Download Prospekt WICLINE 215

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie auf Wicona.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies.