Brandschutz

WICTEC 50FP

WICTEC 60FP

WICTEC 50FP und WICTEC 60FP für Brandschutzfassaden in den Klassen G30 und F30: Ganz egal, ob Treppenhäuser, Anbauten, Atrien oder Dachverglasungen – mit WICTEC FP lassen sich alle Fassadenvarianten und architektonischen Ideen auf die notwendigen Schutzanforderungen abstimmen. Die Ausführung FP basiert auf den Standardfassaden WICTEC 50 und 60. So können Brandschutz-Lösungen harmonisch und funktional in Standard-Lösungen integriert werden.

Die ideale Ergänzung sind WICSTYLE Türen in Brandschutzausführung in unterschiedlichen Feuerwiderstandsklassen.

Zur Verhinderung des Brandüberschlags bei Standardfassaden eignet sich die WICONA Brandschutzbrüstung W90

Die Vorteile der WICTEC FP Fassade auf einen Blick

  • Feuerwiderstandklasse G30/F30
  • schlanke Profilansicht: 50 oder 60 mm
  • kompatibel und konstruktiv identisch mit Standardfassade WICTEC 50 und 60
  • Füllungen: Glas oder Paneel
  • Scheibengrößen: Hochformat bis 1.800 x 3.000 mm, Querformat bis 2.400 x 1.400 mm
  • Einsatz im Innen- und Außenbereich
  • Für Fassade und Überkopfverglasung (Brandschutz bis 0° Neigung)
  • Auch in Kombination mit WICSTYLE FP Brandschutztüren
  • Zur Verhinderung des Brandüberschlags bei Standardfassaden bietet die WICONA Brandschutzbrüstung in der Widerstandklasse W90 die passende Lösung

 Technische Angaben:

Systembreite: 50 mm / 60 mm
Basissystem: WICTEC 50  / WICTEC 60
Brandschutzklasse: G30 / F30
Scheibengrößen: Hochformat bis 1.800 x 3.000 mm
Querformat bis 2.400 x 1.400 mm
Fassadenhöhe: Bis 5.000 mm
Polygonanwendung: Bis +/- 5° pro Seite
Füllungsdicken F30: 15 – 38 mm
G30: 7 – 38 mm
Brandschutzbrüstungen: W90


Vi bruker informasjonskapsler for at din opplevelse av vår hjemmeside skal bli så god som mulig.
Fortsetter du å bruke vår hjemmeside gir du samtidig ditt samtykke til at informasjonskapsler fra wicona.no benyttes. Les mer om informasjonskapsler.